«

»

Sep 02

Tablet-PCs : Günstige Preise und hohe Verkaufszahlen

Tablet-PCs sind am Markt sehr beliebte Rechner mit Touch-Steuerung, die aufgrund der niedrigen Preise häufig gekauft werden. In einer Umfrage des Bundesverbands für Informationstechnologie und Kommunikation BITKOM stellte man fest, dass jeder dritte Deutsche über 14 Jahren (34 Prozent) einen Tablet-PC besitzt.

Heute verwenden im Vergleich zu Januar mit 26 Prozent (18 Millionen), zirka 24 Millionen Kunden einen Tablet-Computer zum arbeiten oder für sonstige private Zwecke.

Der BITKOM-Hauptgeschäftsführer bezeichnet die niedrigen Preise sowie die leichte Bedienung als Gründe für die hohen Verkaufszahlen. Aktuell können Interessenten einen Tablet-Computer mit einer Bildschirmdiagonale von 7 bis 8 Zoll für etwa 150 Euro kaufen. Auch bei einem Abschluss eines Mobilfunkvertrags oder bei Medien-Abos erhält man Tablet-PCs als Prämie. Jeder zweite (46 Prozent) in der Altersklasse von 14 bis 29 Jahren ist im Besitz eines solchen Geräts. In den Altersstufen zwischen 30 und 49 Jahren beläuft sich die Zahl der Verwender auf ungefähr 42 Prozent.

Selbst im höheren Alter von 50 bis 64 Jahren hat jeder Dritte (34 Prozent) Interesse an einem Tablet-Computer. An letzter Stelle mit 65 Jahren verwenden etwa 12 Prozent der Befragten einen Tablet-Rechner. Die kleinen Computer sind wegen Ihrer einfachen Bedienung für PC- und Internet-Anfänger besonders gut geeignet. Mit Hilfe der Touch-Steuerung und Fingererkennung erfolgt der Zugang zu Medieninhalten in wenigen Schritten schnell und unkompliziert.


© Copyright 2014 Baufinanzierung.biz. Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt und wurde geschrieben für Baufinanzierung.biz