«

»

Jul 30

Individuelle Baufinanzierung benötigt kompetente Beratung

In Sachen Baufinanzierung ist die Beratung durch Banken mangelhaft, das stellt Stiftung Warentest in Ihrer aktuellen Ausgabe von Finanztest (07/2013) fest. Viele der Bankangestellten, die mit dem Baufinanzierungs-Geschäft betraut sind, wiesen große Lücken im fachlichen Bereich auf und seien inkompetent und überfordert. Im Test fielen hier vor allem die Postbank und die Hypovereinsbank sowie die Sparkasse Dresden durch gravierende Fehler auf, was ihnen lediglich die Note „mangelhaft“ einbrachte. Darlehenssummen wurden falsch berechnet oder mögliche Förderungen nicht berücksichtigt, auf die Wünsche der Testkreditnehmer in Bezug auf die monatliche Ratenhöhe wurde nicht eingegangen. Dieses Ergebnis erschreckt, denn es bedeutet, dass viele laufende Baufinanzierungen vermutlich für den Kreditnehmer wesentlich günstiger hätten ausfallen können.

Günstige Zinslage für Baufinanzierung

Baufinanzierung

Baufinanzierung: Beratung muss sein
Bildquelle: Thorben Wengert / pixelio.de

Trotz allem ist die Nachfrage nach Baufinanzierungen im Moment immer noch sehr hoch, da die niedrigen Zinsen locken. Im Gegensatz zu den Sparern profitieren die Eigenheim-Finanzierer vom derzeitigen Zinsmarkt. Da die Entscheidung für eine Baufinanzierung langfristige Auswirkungen hat, sollten vor dem Abschluss stets mehrere Angebote eingeholt werden. Eine gute Anlaufstelle sind auch Kreditvermittler, denn sie arbeiten mit mehreren Banken zusammen und können so häufig bei der Suche nach dem optimalen Angebot helfen. Durch die Spezialisierung sind Vermittler häufig sogar eine bessere Anlaufstelle, als die Banken selbst, da sie über eine größere Routine verfügen, was die Beratung zur Baufinanzierung angeht und über mehr Fachkompetenz verfügen.

Baufinanzierung und Förderung individuell gestalten

Für eine Baufinanzierung gibt es im Endeffekt kein Schema, sondern sie gründet sich immer auf sehr individuellen Voraussetzungen. Heute gibt es eine Vielzahl verschiedener Finanzierungsformen, die jeweils Vor- und Nachteile haben. Je nach Einkommen und Höhe des Eigenkapitals kommen verschiedene Möglichkeiten in Frage und auch im Bereich der Förderungen kommt es stark auf die jeweilige Immobilie und die familiären Verhältnisse an. Als Laie ist man hier auf die kompetente fachliche Beratung der Baufinanzierer oder Vermittler angewiesen.

Angebote zur Baufinanzierung sind kostenlos und unverbindlich. Die wichtigsten Daten können häufig bereits online übermittelt werden. In einem persönlichen Gespräch werden dann weitere Feinheiten besprochen und ein individuelles Angebot kann häufig bereits in kurzer Zeit unterbreitet werden. Auch auf unserer Seite baufinanzierung.biz können Sie sich über das Kontaktformular mit unseren Beratern in Verbindung setzen.

Der Testbericht kann auch online unter http://www.test.de/Baufinanzierung-Viele-Berater-scheitern-im-Praxistest-4555679-0/ eingesehen werden (kostenpflichtiger Artikel)


© Copyright 2013 Baufinanzierung.biz. Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt und wurde geschrieben für Baufinanzierung.biz